Messeauftritt und Literaturverlage

Herzlich willkommen auf meinem neuen Blog zum Thema Interior Design. Hier werde ich euch regelmäßig über Neuheiten und schöne Dinge für euer Zuhause informieren. Ich mag einen individuellen und hochwertigen Einrichtungsstil. Nicht immer es einfach, dafür schöne und einzigartige Stücke zu finden, deshalb möchte ich hier meine Erfahrungen mit euch teilen. Ich werde euch immer wieder Tipps und Quellen für wunderschöne Sachen geben. Schönes muss dabei natürlich nicht immer teuer sein. Ich werde euch Shops und Händler vorstellen. Außerdem werde ich euch zeigen, wie ich verschiedene Stile miteinander kombiniere. Vielleicht habt Ihr ja noch den ein oder anderen Tipp für mich. Ich freue mich über einen regen Austausch. Viel Spaß auf meinem Blog und alles Liebe.

Messeauftritt und Literaturverlage

4 Februar 2019
 Kategorien: Innenarchitektur, Blog


Wer selbst ein Buch verlegen will, der benötigt auch in der heutigen Zeit einen Verlag. Dabei haben sich im Laufe der Zeit unzählige Literaturverlage etabliert. Auch bei diesen gilt heute, dass nicht alle die gleichen Leistungen erbringen und auch unterschiedliche Kosten für ihre Dienste verlangen. Was bei einem solchen Verlag alles beachtet werden muss und worauf es wirklich ankommt, wenn man den richtigen Verlag für sich finden will, haben wir hier zusammengetragen. 

Was gute Literaturverlage kennzeichnet  

Was macht gute Literaturverlage eigentlich aus? Diese Frage stellt sich allen, die ein Buch herausgeben wollen und einen Messeauftritt, beispielsweise mit der BEATBARproductions GmbH, planen. Dabei steht auch bei diesem Thema an erster Stelle die Frage nach den Kosten. Manche Verlage verlangen diese im Voraus, andere wiederum ziehen die Gewinne aus den späteren Verkäufen. In jedem Fall sollten sich diese Werte aber an prozentualen Angaben ausrichten. Verlangt ein Verlag mehr als 50 Prozent der Verkaufssumme, so sollte dieses Unternehmen gemieden werden. Realistisch sind eher bis zu 30 Prozent, wobei es auch darauf ankommt, welche weiteren Leistungen inbegriffen sind.  Viele Literaturverlage übernehmen für den Autor auch gleich das Lektorat und die Bindung. Damit fallen die Herstellungskosten zuerst auf den Verlag zurück, der diese entweder vom Auto erstattet bekommt, oder sie aber durch den Verkauf abdecken muss. Je umfangreicher das Leistungsspektrum, desto mehr Prozente dürfen die Verlage für sich selbst einfordern. Dies sollte bei jedem Projekt im Vorfeld bedacht werden.

Wie findet man gute Literaturverlage  

Gute Verlage lassen sich heute am ehesten im Internet oder ihren Messeauftritt auf den großen Buchmessen finden. Viele etablierte Häuser, die schon seit langer Zeit Bücher herausgeben, haben eine entsprechende Webpräsenz und ihre Leistungen können auf den entsprechenden Seiten eingesehen werden. Zudem besteht hier auch gleich die Möglichkeit der Kontaktaufnahme. 

In vielen Fällen können Auszüge aus dem eigenen Werk schon online übermittelt werden, sodass anhand dieser Leseprobe eine erste Einschätzung getroffen werden kann. Auch kann es nicht schaden entsprechende Kontakte in Foren und auf Literaturplattformen zu knüpfen. Meist finden sich hier auch Angestellte von Verlagen, die diverse Möglichkeiten eröffnen. 

Langfristige Verträge

Ist ein Werk besonders gelungen, dann bieten viele Literaturverlage dem Autor die Möglichkeit einen langfristigen Vertrag abzuschließen. Dieser beinhaltet in der Regel das Lektorat und die Veröffentlichung weiterer Bücher, ohne dass hierfür noch einmal neu verhandelt werden muss. Für den Autor fallen in solchen Fällen die Beteiligungskosten der Herstellung weg, denn diese werden im Vorfeld vom Verlag getragen. 

Allerdings kann es nicht schaden, manchmal einen Agenten einzuschalten, der zwischen dem Verlag und dem Autor verhandelt. Hierdurch besteht die Möglichkeit die Konditionen noch zu verbessern. Besonders wenn es sich um neue Autoren handelt, kann derartiges von Nutzen sein.

über mich
Interior Design -Tipps und Tricks für ein schönes Zuhause

Herzlich willkommen auf meinem neuen Blog zum Thema Interior Design. Hier werde ich euch regelmäßig über Neuheiten und schöne Dinge für euer Zuhause informieren. Ich mag einen individuellen und hochwertigen Einrichtungsstil. Nicht immer es einfach, dafür schöne und einzigartige Stücke zu finden, deshalb möchte ich hier meine Erfahrungen mit euch teilen. Ich werde euch immer wieder Tipps und Quellen für wunderschöne Sachen geben. Schönes muss dabei natürlich nicht immer teuer sein. Ich werde euch Shops und Händler vorstellen. Außerdem werde ich euch zeigen, wie ich verschiedene Stile miteinander kombiniere. Vielleicht habt Ihr ja noch den ein oder anderen Tipp für mich. Ich freue mich über einen regen Austausch. Viel Spaß auf meinem Blog und alles Liebe.

Suche
Archiv